Willy Astor
Komödiant und Komponist, aufgewachsen in München/Hasenbergl, gelernter Werkzeugmacher und Maschinenbautechniker, spielt Gitarre seit 1977. Besuch diverser Volkshochschulkurse. 1985 tauscht er Beruf gegen Berufung und tourt seit 1983 durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Von 1990 an arbeitet er 10 Jahre bei Antenne Bayern und ist Autor der Comedy-Serie Die Feuchtgrubers. 1998 komponiert er den FC-Bayern-Song Stern des Südens, es folgt das Wortstudio auf Bayern 3. Sein aktuelles Programm Nachlachende Frohstoffe ist familientauglich, für Allergiker geeignet, glutenfrei und geht einmal quer durch den Gemüsegarten …

Mehr Infos unter
www.willyastor.de