Michael Gerwien,
geboren 1957 in Biberach an der Riß, aufgewachsen in Füssen und Mittenwald, lebt seit 1972 in München. Er hat bisher drei Kriminalromane um seinen Münchner Exkommissar Max Raintaler beim Gmeiner Verlag veröffentlicht: Alpengrollen, Isarbrodeln und zuletzt Isarblues. Zudem arbeitet er als Texter für diverse Fernsehformate und verfasst Artikel für Fachzeitschriften. Auch schreibt und produziert er professionell Musik und steht damit im Studio und auf diversen Bühnen. Kochen gehört zu seinen liebsten Hobbys.
             

Mehr Infos unter
www.mgerwien.de