Beate Maxian,
1967 in München geboren, verbrachte ihre Kindheit in Bayern, Österreich und im arabischen Raum. Lebt und arbeitet als Autorin, Moderatorin und Journalistin in Oberösterreich.  Veröffentlichungen: Sachbücher, Kinderbuch für die UNICEF, Kriminalromane, Kurzkrimis.
Sie initiierte und organisiert das  KRIMI LITERATUR FESTIVAL.at,  leitet regelmäßig Krimi-Workshops für Jugendliche (z.B. Talenteakademie OÖ) .
Sie ist Co-Herausgeberin der Anthologie Tatort Salzkammergut und war von 2009 – 2011 Glauser-Preis-Jury-Organisatorin/Sparte Roman.
Mit den Bestsellern Tödliches Rendezvous und Die Tote vom Nachmarkt (beide Goldmann), startete sie eine Wien-Krimi-Serie mit der abergläubischen Journalistin Sarah Pauli.
Auszeichnung: 2011 Krimistipendium Literaturhaus Wiesbaden ›Trio Mortale‹.

Mehr Infos unter
www.maxian.at