Irene Rodrian
ist die erste deutschsprachige Krimiautorin. 1967 bekam sie für ihren Krimi Tod in St. Pauli den Edgar-Wallace-Preis. Seitdem hat sie über 20 weitere Krimis geschrieben, zuletzt Ein letztes Lächeln aus der Reihe mit den 5 Privatdetektivinnen aus Barcelona. Außerdem hat sie Kinderbücher geschrieben und zahlreiche Drehbücher. 2007 wurde sie mit dem Ehren-Glauser ausgezeichnet. Sie lebt in München.

Mehr Infos unter
www.irenerodrian.com